Fußball mit Unterschriften deutscher Nationalspieler von 1954 und 1958, 1954-1958 © DHM

Fußball mit Unterschriften deutscher Nationalspieler von 1954 und 1958, 1954-1958

Überraschend gewann die deutsche Nationalelf die Fußball-Weltmeisterschaft von 1954 in Bern mit 3:2 gegen Ungarn. Der Sieg ging als "Wunder von Bern" in die Sportgeschichte ein. Held des Tages war der zweifache Torschütze Helmut Rahn, der diesen Ball neben dem Trainer Sepp Herberger, dem Spieler Horst Eckel und den Ersatzspielern Bernhard Klodt, Heinrich Kwiatkowski und Herbert Erhardt signierte.