Kamerun und Kongo

Daten und Fakten

Laufzeit

16. September 2016 – 26. Februar 2017

Ausstellungsfläche       

400 m², Erdgeschoss der Ausstellungshalle

Umfang der Ausstellung   

Über 50 Fotografien und 5 Videoprojektionen des Künstlers sowie Original-Dokumente

Gesamtleitung

Ulrike Kretzschmar

Idee und Konzept

Andréas Lang

Projektleitung

Dr. Arnulf Scriba

Veranstalter   

Eine Ausstellung des Deutschen Historischen Museums im Rahmen des EMOP Berlin – European Month of Photography 2016

Kooperationspartner

Institut für Auslandsbeziehungen
Goethe-Institut

Förderer des Deutschen Historischen Museums   

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien