Osterferienprogramm für Familien und Kinder

26. März bis 6. April 2018

Osterferienprogramm für Familien und Kinder

In den Osterferien vom 26. März bis 6. April 2018 lädt das Deutsche Historische Museum junge Besucherinnen und Besucher zu vielen spannenden Entdeckungsreisen ein. In spielerischen Aktionen finden die Kinder heraus, was es mit dem Osterlamm, dem Hasen und den Ostereiern auf sich hat, warum Ostern jedes Jahr an einem anderen Tag gefeiert wird und was Karneval mit Ostern zu tun hat.

Das beliebte Führungsformat "Ritter, Burgen und Turniere" steht ebenso im Programm, wie der neue Workshop "Mittelalter und Fantasy-Welten". Dieser bietet Jugendlichen ab 12 Jahren die Möglichkeit, die bekannten Fantasy-Welten "Herr der Ringe", "Harry Potter" und "Game of Thrones" mit den mittelalterlichen Exponaten in der Dauerausstellung zu vergleichen. Sie lernen die Herkunft des Begriffs "Mittelerde" kennen und treffen auf historische Vorbilder von kleinwüchsigen Helden wie Tyrion Lannister.

Im Familienprogramm der Sonderausstellung "Gier nach neuen Bildern" entdecken Kinder ab 8 Jahren die Welt der Bilder, sie lesen gemeinsam frühe Comics und Karikaturen und kolorieren am Ende Bilder für einen selbstgebauten Guckkasten.

Zum gesamten Programm