LeMO

Das Lebendige Museum Online

LeMO ist ein Gang durch die deutsche Geschichte vom Beginn des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart. Das Angebot verknüpft informative Texte mit musealen Objekten sowie Film- und Tondokumenten und vermittelt so historisches Wissen im Überblick und in Zusammenhängen. In einem „Kollektiven Gedächtnis“ besteht die Möglichkeit, eigene Zeitzeugenberichte und Lebensgeschichten in LeMO einzubinden.

LeMO ist ein Gemeinschaftsprojekt folgender Institutionen:

  • Deutsches Historisches Museum (DHM)
  • Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland (HdG)
  • Bundesarchiv

Die Bearbeitung der Zeit bis zum Kriegsende 1945 erfolgt durch das Deutsche Historische Museum. Die Stiftung Haus der der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland ist für die Darstellung der Zeitgeschichte nach dem 8. Mai 1945 verantwortlich. 

Hier geht es zu LeMO.

Vorschau auf das Angebot von LeMO

Öffnungszeiten

täglich 10–18 Uhr

Eintritt

bis 18 Jahre frei
8 €, ermäßigt 4 €

Führungsbuchung

Besucherservice

Dauerausstellung
Tel.  +49 30 20304-751

Sonderausstellungen
Tel. +49 30 20304-750
fuehrung@dhm.de

Museumsshop

Onlineshop

http://dhm-shop.de/

Vor Ort

Cedon MuseumShop
Tel. +49 30 20304-621
dhm@cedon.de

Barrierefreier Zugang

Rollstuhlgerechter Zugang zu allen Ausstellungen

Verkehrsverbindung

S-BAHN      
Hackescher Markt und Friedrichstraße

U-BAHN  
Französische Straße, Friedrichstraße und Hausvogteiplatz

BUS  
100, 200, TXL Staatsoper oder Lustgarten

PARKEN  
Tiefgarage unterm Bebelplatz
City Quartier Dom Aquarée

Adresse

Deutsches Historisches Museum

Unter den Linden 2
10117 Berlin