Der Luthereffekt
Diskussion, Vortrag

Reformation deuten – Bilder von Mittelalter und Reformation in der schwedischen Kirchengeschichtsschreibung des 20. Jahrhundert

Der Luthereffekt

Wednesday, 21. June 2017, 18.00 Uhr

Auditorium

Prof. Dr. Otfried Czaika, Norwegian School of Theology, Oslo

Das Bild, das die schwedische Kirchengeschichtsschreibung im 20. Jhd. von Mittelalter und Reformation gezeichnet hat, ist nicht einheitlich, sondern oszilliert zwischen höchst unterschiedlichen Extrempunkten: War das Mittelalter eine Geschichte des religiösen Verfalls und die Reformation das Goldene Zeitalter – oder verhält es sich genau umgekehrt? Der Vortrag möchte nicht nur die verschiedenen Bewertungen der schwedischen Reformation präsentieren, sondern auch ihrer Genese, in Sonderheit ideologischen und kirchenpolitischen Überformungen des Reformationserinnerns auf den Grund gehen.

Ort

Deutsches Historisches Museum
Auditorium
Unter den Linden 2
10117 Berlin

Back
Zurück zur Terminübersicht

No events found.