Film

Das Wunder des Malachias

Seelennot

Donnerstag, 08. Juni 2017, 20.00 Uhr

Zeughauskino

Das Wunder des Malachias

BRD 1961, R: Bernhard Wicki, B: Heinz Pauck, Bernhard Wicki, K: Klaus von Rautenfeld, Gerd von Bonin, D: Horst Bollmann, Richard Münch, Christiane Nielsen, Günter Pfitzmann, 122‘ · 35mm

SO 04.06. um 20.30 Uhr + DO 08.06. um 20 Uhr

Unscheinbar wirkt er, knubbelig sowie ein wenig überfordert von dem, was er da angerichtet hat: Vor einer Animierbar gelegen, gleich neben einem Gotteshaus hat Pater Malachias den Herrn um ein Wunder gebeten – sprach es, und weg war das Sündenbabel für moderat besserbetuchte Kleinbürger und andere Wirtschaftswunderaufsteiger! Bald ist denn auch der Teufel los in der namenlosen, offenbar irgendwo im Ruhrgebiet gelegenen Industriestadt: Wechsler aller Art widmen die frische Leerstelle in einen Tempel des Wunderglaubens um, inklusive Devotionalien- und Souvenirhandel. Das hatte der arme Malachias nicht gewollt – ob der Herr wohl noch einmal?... Ein Sittenbild der nicht mehr ganz jungen, vom neuen Reichtum schon sichtlich rotunden Bundesrepublik, dessen religiösen Dreh- und Angelpunkt – das Wunder – Wicki mit angenehm trockener Ernsthaftigkeit behandelt. (om)

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.
Bitte wählen Sie eine andere Kategorie, Schlagwort oder Tag um passende Veranstaltungen zu finden.

zur Terminübersicht