Carl Constantin Heinrich Steffeck, Erschießung Robert Blums am 9. November 1848 auf der Brigittenau bei Wien, 1848/1849
Führung

Freiheit oder Tod – Politische Freiheitsbewegungen in der deutschen Geschichte

Dauerausstellung

Sonntag, 11. Februar 2018, 13.00 Uhr

Zeughaus

Manche Wähler sind der Meinung, dass sie mit ihrer Stimmabgabe wenig Einfluss nehmen können. Dies spiegelt sich im Rückgang der Wahlbeteiligung wider. Dabei gerät in Vergessenheit, dass die Demokratie gegen große Widerstände erkämpft werden musste.

In der Führung werden die langen und harten Kämpfe für die Demokratie in Deutschland anhand von Originalobjekten wie z. B. einem Gemälde von der Erschießung Robert Blums oder einem Wahlplakat der SPD mit einer Warnung vor den Nationalsozialisten veranschaulicht.

60 Minuten
4 € zzgl. Eintritt
Treffpunkt: Information Zeughaus

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.
Bitte wählen Sie eine andere Kategorie, Schlagwort oder Tag um passende Veranstaltungen zu finden.

zur Terminübersicht