Film

Zew morza / The Call of the Sea

PL 1927, R: Henryk Szaro, 119‘

Dienstag, 01. Mai 2018, 20.00 Uhr

Zeughauskino

Zew morza

The Call of the Sea

PL 1927, R: Henryk Szaro, B: Stefan Kiedrzynski, K: Seweryn Steinwurzel, D: Jerzy Marr, Maria Malicka, Nora Ney, Stefan Szwarc, 119‘ · DCP, OmeU

DI 01.05. um 20 Uhr · Musikalische Begleitung: Eunice Martins

Der 12-jährige Stach träumt davon, die Ozeane zu bereisen. Als junger Mann kann er endlich dem Ruf des Meeres folgen. Er wird Offizier eines großen Handelsschiffs – und verliebt sich in Jola, die Tochter des Reeders Van Loos, dessen Partner er werden soll. Doch Stach muss es zuvor mit Rudolf Minke aufnehmen, dem Anführer einer Schmugglerbande mit ausländischem Namen. Und zuhause begegnet ihm die Jugendliebe Hanka wieder … Infolge des Versailler Vertrags erhielt Polen einen 140 Kilometer langen Zugang zum Baltischen Meer: eine geografische Lage, die seit Anfang der 1920er Jahren in mehreren Feierlichkeiten gewürdigt wurde. Zew morza, entstanden unter der Mitwirkung der polnischen Marine, ist Polens erster maritimer Film.

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.
Bitte wählen Sie eine andere Kategorie, Schlagwort oder Tag um passende Veranstaltungen zu finden.

zur Terminübersicht