Postkartenleporello "Erinnerung an Tsingtau", China, um 1904
Diskussion, Vortrag

Geschlecht, „Rasse“ und Klasse – die Konstruktion kolonialer Ordnung

Deutscher Kolonialismus

Mittwoch, 08. März 2017, 18.00 Uhr

Auditorium

Die Konstruktion von Kategorien wie Geschlecht und "Rasse" war ebenso wie die soziale Herkunft eng mit imperialen Ordnungsprinzipien verbunden, die auf die Festigung der Grenzen zwischen Kolonisierenden und Kolonisierten abzielten. So wurden Ehen von deutschen Männern mit kolonisierten Frauen als Gefährdung der kolonialen Ordnung angesehen und verboten sowie die Ansiedlung von deutschen Frauen als "Wächterinnen deutscher Kultur" gefördert. Verarmte Deutsche galten als Gefahr für das Ansehen der Kolonialmacht.

Vortrag mit Katja Kaiser, Historikerin, Berlin und anschließendem Gang durch die Ausstellung "Deutscher Kolonialismus"

Ort: Auditorium

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.
Bitte wählen Sie eine andere Kategorie, Schlagwort oder Tag um passende Veranstaltungen zu finden.

zur Terminübersicht