Film

I Was A Male War Bride

Die Welt in Waffen

Donnerstag, 19. Januar 2017, 20.00 Uhr

Zeughauskino

I Was a Male War Bride

USA 1949, R: Howard Hawks, B: Charles Lederer, Leonard Spigelgass, Hagar Wilde, K: Norbert Brodine, Osmond Borradaile, D: Cary Grant, Ann Sheridan, Marion Marshall, 105' · 16 mm, OF

DO 19.01. um 20 Uhr

Auf einer Mission von Heidelberg nach Bad Nauheim und zurück verlieben sich die amerikanische Lieutenant Catherine Gates und der französische Capitain Henri Rochard. Zurück in Heidelberg heiraten die beiden, doch schon kurz darauf wird Catherine in die USA zurückbeordert. Die einzige Möglichkeit für Henri, sich ihr anzuschließen, bietet der War Bride Act. – Nach der Vorlage des Buches I Was an Alien Spouse of Female Military Personnel Enroute to the United States Under Public Law 271 of the Congress des Belgiers (!) Henri Rochard drehte Hawks eine Komödie über die Bürokratie der US Army. Für Cary Grant war der Film „die beste Komödie, die ich je gedreht habe“ – wer möchte da widersprechen? (ft)

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.
Bitte wählen Sie eine andere Kategorie, Schlagwort oder Tag um passende Veranstaltungen zu finden.

zur Terminübersicht