Abschied der Auswanderer, Antoine Volkmar, Berlin 1860
Führung

Flucht, Vertreibung, Migration

Themenführung

Sonntag, 10. September 2017, 13.00 Uhr

Zeughaus

Die Problematik von Flucht, Vertreibung und Migration ist bei aller Aktualität tief in der Geschichte der Menschen verankert – auch in der Geschichte der Deutschen. Dabei spielen der Dreißigjährige Krieg und seine Folgen eine ebenso große Rolle wie die Situation nach der Revolution von 1848, deren Scheitern viele Deutsche dazu trieb, ein besseres Leben in Amerika zu suchen. Weitere Fluchtwellen folgten während des Nationalsozialistischen Regimes und in der Nachkriegszeit und nicht zuletzt bot die Bundesrepublik Deutschland als Einwanderungsland Arbeitsmigranten und Schutzsuchenden ein neues Zuhause. Anhand unterschiedlicher Objekte beleuchtet der Rundgang durch die Dauerausstellung Fluchtursachen und in verschiedenen Epochen der deutschen Geschichte.

60 Minuten
4€ zzgl. Eintritt

Treffpunkt: Information Zeughaus

 

 

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Weitere Veranstaltungen

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.
Bitte wählen Sie eine andere Kategorie, Schlagwort oder Tag um passende Veranstaltungen zu finden.

zur Terminübersicht