#HereIstand
Kuratorenführung

#HereIstand. Martin Luther, die Reformation und die Folgen

#HereIstand

Samstag, 27. Mai 2017, 15.00 Uhr

Zeughaus

Wir leben in einer globalisierten Welt. Einer ihrer Ursprünge liegt in der Reformationszeit: die Reformatoren nutzten das neue Medium, den Buchdruck intensiv und verhalfen ihm zum Durchbruch. Kommunikation wurde schneller und einfacher. Die Posterausstellung #HereIstand führt weiter, was in Luthers Zeiten begann. Sie nutzt die neuen, sozialen Medien im Internet. Hier ist sie bestell- und herunterladbar. Das Besondere der Ausstellung ist, dass nun jeder Museumsobjekte mit Hilfe von 3D-Druckern ausdrucken und ausstellen kann.

Im Schlüterhof des Deutschen Historischen Museums wird die Ausstellung gezeigt. Der Kurator Robert Kluth stellt sie vor.

Eintritt frei.

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.
Bitte wählen Sie eine andere Kategorie, Schlagwort oder Tag um passende Veranstaltungen zu finden.

zur Terminübersicht