Fotografen am Zieleinlauf, 1922, © ullstein bild
Diskussion, Vortrag

Die verkannte Avantgarde. Frühe Pressefotografie der "Berliner Illustrirten Zeitung"

Die Erfindung der Pressefotografie

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 18.00 Uhr

Auditorium

Ottomar Anschütz, Karl Delius, Waldemar Titzenthaler, Zander & Labisch und die Gebrüder Haeckel gehören um 1900 zu den Pionieren der Pressefotografie in Berlin. Der Vortrag veranschaulicht, warum ohne sie Karrieren wie die von Erich Salomon, Alfred Eisenstaedt oder Felix H. Man, die Ende der 1920er-Jahre begannen, nicht denkbar gewesen wären.

Vortrag von Dr. Enno Kaufhold, Fotohistoriker, Berlin

Eintritt frei.

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.
Bitte wählen Sie eine andere Kategorie, Schlagwort oder Tag um passende Veranstaltungen zu finden.

zur Terminübersicht