Führung

Einigkeit und Zwist und Deutschland

Dauerausstellung

Sonntag, 24. September 2017, 13.00 Uhr

Zeughaus

"Das Deutsche Volk einig in seinen Stämmen…"- so beginnt die Präambel der Weimarer Verfassung von 1919 und wirft damit aus heutiger Sicht einige Fragen auf: Welche Stämme sind damit gemeint? Sachsen, Bayern, Preußen, Alemannen? Was verband, trennte und einigte sie? Was machte sie letztendlich zu Deutschen? Die innere und äußere Einheit Deutschlands ist eine immer wiederkehrende Frage im Laufe der Jahrhunderte, geprägt von Kontinuitäten und Brüchen, denen in dieser Führung nachgegangen wird.

60 Minuten
4 € zzgl. Eintritt

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Weitere Veranstaltungen

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.
Bitte wählen Sie eine andere Kategorie, Schlagwort oder Tag um passende Veranstaltungen zu finden.

zur Terminübersicht