Film

Die Quereinsteigerinnen

Kölner Gruppe

Sonntag, 17. September 2017, 20.30 Uhr

Zeughauskino

Die Quereinsteigerinnen

D 2005, R: Rainer Knepperges, Christian Mrasek, B: Rainer Knepperges, K: Matthias Rajmann, D: Nina Proll, Claudia Basrawi, Rainer Knepperges, Mario Mentrup, Klaus Lemke, Eva-Maria Hings, 81' · DCP

SO 17.09. um 20.30 Uhr · Zu Gast: Rainer Knepperges, Christian Mrasek und weitere Gäste

Vorprogramm:

Joachim Krippo D 1993, R: Rainer Knepperges, 8' · DCP

Das nasse Grab der Grenzbanditen. Pulverdampf ist kein Parfüm D 1997, R: Rainer Knepperges, Christian Mraysek, 7‘

Barbara (Nina Proll) und Katja (Claudia Basrawi) wollen die gelben Telefonzellen wiederhaben, die landauf, landab durch luftig-ungemütliche neuere Modelle ersetzt werden. Deshalb entführen sie kurzerhand den Telekomchef (Rainer Knepperges). Das Entführungsopfer empört sich weniger über die Entführung, als über deren dilettantische Umsetzung. Tatsächlich scheinen die Entführerinnen ihre Forderungen zwischenzeitlich weitgehend zu vergessen; jedenfalls probieren sie im Zweifelsfall lieber schicke Kleider aus und tanzen zu Herb Alpert-Platten. Der Eierlikör fließt in Strömen und Klaus Lemke, einer der Säulenheiligen der Kölner Gruppe, hat einen Gastauftritt, natürlich mit Sonnenbrille. „Die Dinge sind da, weil sie schön sind, der Korkenzieher mit Wurzelgriff ebenso wie Stevensons Die Schatzinsel und Barbaras sexy Klamotten.” (Volker Hummel, Der Freitag, 25.8.2006). (lf)

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.
Bitte wählen Sie eine andere Kategorie, Schlagwort oder Tag um passende Veranstaltungen zu finden.

zur Terminübersicht