Film

Einfach Blumen aufs Dach

Lachende Erben: DEFA-Komödien 1970-1990

Sonntag, 08. Oktober 2017, 18.30 Uhr

Zeughauskino

Einfach Blumen aufs Dach

DDR 1979, R: Roland Oehme, B: Roland Oehme, Rudi Strahl, K: Jürgen Lens, D: Martin Trettau, Barbara Dittus, Jaecki Schwarz, Lars Jung, 91‘ · 35mm

SO 08.10. um 18.30 Uhr

Vorprogramm:

t.b. und die Autos DDR 1971, R: Joachim Hellwig, Heinz Thiel, 10‘ · 35mm

Rudi Strahl, einer der erfolgreichsten Dramatiker der DDR, schrieb für Roland Oehme eine Komödie über die Fetischisierung von Besitz. Ein Auto ist ein Auto: Diese pragmatische Haltung nimmt Maxi Blaschke ein, als sie den neuen Wagen sieht, den ihr Mann Hannes beim Schrotthändler gekauft hat. Weil die Familie zu groß für den Trabbi geworden ist, suchte dieser nach einem größeren Gefährt und kaufte einen Tschaika. Doch in der DDR ist ein Tschaika mehr als nur ein Auto, das Modell wird von den Mächtigen, den Ministern und Generälen, gefahren. „Damit beginnt für ihn und vor allem für den Zuschauer eine fröhlich-kritische, hintersinnig-sarkastische Odyssee durch gewisse Alltagsgewohnheiten, über Hierarchiehöhen und durch Subalternitäts-Schlaglöcher, auf ordnungseifrig geebneten Wegen in privilegierte Interhotel-Apartments, ins gesperrte Fußballstation und zur exquisiten Diplomaten-Cocktail-Party.“ (Klaus Wischnewski, Film und Fernsehen, Juli 1979). (sa)

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.
Bitte wählen Sie eine andere Kategorie, Schlagwort oder Tag um passende Veranstaltungen zu finden.

zur Terminübersicht