Film

Onde Jaz o Teu Sorriso?

Sagen Sie's den Steinen. Die Filme von Danièle Huillet und Jean-Marie Straub

Freitag, 27. Oktober 2017, 20.00 Uhr

Zeughauskino

Il Viandante

I/F 2001, R/B: Danièle Huillet, Jean-Marie Straub, aus Sicilia! nach Conversazione in Sicilia von Elio Vittorini, K: William Lubtchansky, T: Jean-Pierre Duret, D: Angela Nugara, Gianni Buscarino, 5’ · DCP, OmU

L’Arrotino

I/F 2001, R/B: Danièle Huillet, Jean-Marie Straub, aus Sicilia! nach Conversazione in Sicilia von Elio Vittorini, K: William Lubtchansky, T: Jean-Pierre Duret, D: Gianni Buscarino, Vittorio Vigneri, 7’ · DCP, OmU

Onde Jaz o Teu Sorriso? / Wo liegt Euer Lächeln begraben?

P/F 2001, R/B: Pedro Costa, K: Pedro Costa, Jeanne Lapoirie, Mit: Danièle Huillet, Jean-Marie Straub, 104’ · DCP, OmeU

FR 27.10. um 20 Uhr · Einführung: Volko Kamensky

Il Viandante (Der Wanderer) und L'Arrotino (Der Scherenschleifer) sind Montagen von alternativen Takes zweier Szenen aus Sicilia!, 1998, von Huillet/Straub. (aw)

„Wo Funken stieben ist auch Leben: Selten wohl hat man so konkret verfolgen können, worauf es Huillet & Straub beim Schnitt ankommt und wie ihre Arbeitsteilung funktioniert. […] Costas Bedürfnis nach Sinnlichem, Konkretem trifft sich in schöner Weise mit dem, was Huillet & Straub als ihre Arbeit verstehen: sorgfältig und genau mit dem Minimen, dem stofflichen Detail umgehen – gerade das ernst nehmen und herausarbeiten, worüber andere nur allzu leicht hinweggehen. Und Jean-Marie Straub ist immer wieder wunderbar darin, das in Worte zu fassen, was da geschieht – es mit Gedanklichem, Ideellem zu verbinden (im größeren Einverständnis beider). […] An einer Stelle spricht er von der Chaplinschen Verfahrensweise [rhéthorique]: mit der Bewegung beginnen und mit dem Ende der Bewegung enden, mit der Aktion schneiden und im Bruchteil der Sekunde anhalten, wo sie stockt.

[…] hier, in Costas Film, kann man ein bisschen sehen oder erahnen, was künstlerische Unabhängigkeit wirklich heißt – was es heißt, durchzuhalten gegen alle Widerstände, sich nicht einfangen oder von den Bedingungen erdrücken zu lassen.“ (Johannes Beringer) (mn)

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.
Bitte wählen Sie eine andere Kategorie, Schlagwort oder Tag um passende Veranstaltungen zu finden.

zur Terminübersicht