Sparen – Geschichte einer deutschen Tugend
Diskussion, Vortrag

Sparen und Altersvorsorge in Zeiten des demographischen Wandels

Vortrag

Mittwoch, 25. April 2018, 18.00 Uhr

Auditorium

Als Reaktion auf den demografischen Wandel wurden tiefgreifende Reformen der Rentensysteme durchgeführt, die mehr Verantwortung für das Alterseinkommen vom Staat auf den Einzelnen verlagern. Ist es dadurch zu einer grundlegenden Änderung des Sparverhaltens gekommen? Waren die Menschen vorausschauend genug, ihre private und betriebliche Altersvorsorge zu erhöhen? Oder werden Sparentscheidungen aufgeschoben, so dass es, gepaart mit einem Mangel an Wissen über das komplizierte Rentensystem, zu vermehrter Altersarmut kommen wird?

Vortrag von Prof. Axel Börsch Supan, Direktor des Munich Center for the Economics of Aging (MEA), Max-Plank-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik

Begrüßung: Robert Muschalla, Kurator

Eintritt frei.

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.
Bitte wählen Sie eine andere Kategorie, Schlagwort oder Tag um passende Veranstaltungen zu finden.

zur Terminübersicht