Film

Otto - Der Film

Lachende Erben: Komödianten der 1980er Jahre

Samstag, 04. Februar 2017, 18.30 Uhr

Zeughauskino

Otto – Der Film

BRD 1985, R: Xaver Schwarzenberger, Otto Waalkes, B: Bernd Eilert, Robert Gernhardt, Peter Knorr, Otto Waalkes, K: Xaver Schwarzenberger, M: Herb Geller, D: Otto Waalkes, Elisabeth Volkmann, Sky Dumont, Jessika Cardinahl, 86‘ · 35 mm

SA 04.02. um 18.30 Uhr

Der naive Ostfriese Otto, der sich in der großen Stadt als Existenzgründer versucht, gerät in die Fänge eines gewissenlosen Kredithai-Gangsters. Glücklicherweise lernt er eine Millionärsfamilie kennen, in der er die Lösung seiner finanziellen Lage sieht. Deren Vermögen weckt Begehrlichkeiten, während sich der verarmte Schuldner in die Tochter des Hauses verliebt – zum Missfallen der Clan-Patriarchin.

Die mit Motiven aus dem Märchenschatz hantierende Geschichte bildet den Rahmen für eine episodische Abfolge von typischen Slapstick- und Nonsense-Gags, denen Waalkes seine Popularität verdankt. Mit hektischer Nervosität schlüpft Otto immer wieder in andere Rollen, was ihn als frühen Vertreter einer neuen, in den Achtzigern bereits in Grundzügen erkennbaren Medienkultur ausweist: Mit traumwandlerischer Sicherheit zappt sich Otto durch die Milieus und verfügt über ein stets abrufbares Reservoir von Liedern, Zitaten und einschlägigen sozialen Gesten. Ein Highlight dieser quasi-postmodernen Manövrierfähigkeit stellt eine Parodie auf Michael Jacksons Thriller-Video dar. (thg)

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Filme