Film

Invention at the Louvre / Cinema Museum

Film und Museum

Samstag, 05. Mai 2018, 20.00 Uhr

Zeughauskino

Invention at the Louvre

GB 2014, R: Mark Lewis, 41’ · Digital HD, OF 

Cinema Museum

D/GB/F/CND 2008, R: Mark Lewis, 35’ · Digital HD, OF

SA 05.05. um 20 Uhr · Einführung: Robert Ashford

Ein Abend mit Arbeiten des kanadischen Künstlers Mark Lewis, der sich seit seiner Zusammenarbeit mit Laura Mulvey in den 1980er Jahren dem Experimentalfilm zugewandt hat. Das Programm versammelt zwei Produktionen, die eigentlich für den Museumsraum geschaffen wurden: Invention at the Louvre besteht aus vier Filmen, die 2015 im Louvre ausgestellt wurden. Indem der Blick auf die verschiedenen Räume und Exponate von Dunkelheit, Menschenmassen und schrägen Kamerawinkeln verstellt und verfremdet wird, reflektiert der Zyklus die Möglichkeiten der Darstellbarkeit von Kunst im Film. Cinema Museum ist ein filmischer Rundgang durch das gleichnamige Museum in Kennsington, London. Dessen enge Räume sind mit allen denkbaren Schätzen der Kino- und Filmgeschichte gefüllt – Apparate, Plakate, Produktionsunterlagen, Kuriositäten. Lewis´ eigensinnig beseelte Kamera, deren Erregung und Faszination sich unmittelbar auf den Zuschauer übertragen, konkurriert mit der Archivarin um die Rolle des Museumsführers: sie schweift stetig ab und sucht ihren eigenen Weg durch die Sammlung. Ein faszinierendes Portrait eines nicht minder ungewöhnlichen Museums. (ah)

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Filme