Film

Tanger - Legende einer Stadt

D/FR/US 1997, R: Peter Goedel, 96'

Montag, 09. Juli 2018, 20.00 Uhr

Zeughauskino

Tanger – Legende einer Stadt

D/FR/US 1997, R: Peter Goedel, B: Alfred Hackensberger unter Mitarbeit von Achim Tappen, Peter Goedel, Roberto de Hollanda, Yves Pasquier, K: Ulrich Jänchen, Klaus Lautenbacher, D: Armin Mueller-Stahl, Lisa Martino, Martin Kluge, Ulrich Günther, 96‘ · 35mm

MO 09.07. um 20 Uhr

Der Mythos Tanger war der eines Nests von Spionen und Schmugglern, von Drogenhandel, Sex und ausschweifendem Leben, an welchem letzteren die libertären Poeten von damals ein halb ironisch-bitteres, halb süß-ordinäres Vergnügen fanden. Paul Bowles (eine der Tanger-Ikonen) und andere wissen von märchenhaften Partys, aber auch von Verborgenem, zart Ergreifendem zu berichten (Jean Genet betreffend).

In diese Zeit, die längst vergangen ist, sieht sich ein Flaneur (Armin Mueller-Stahl) zurückversetzt, der seine eigene, zum Teil zwielichtige Vergangenheit an den alten Schauplätzen noch einmal durchlebt. Zusammen mit den veristischen Bild- und Tondokumenten bildet dieser fiktive Faden eine wundervolle Synthese, in der die Kunst des Erzählens, das Wissen des Forschenden und eine bis in die Fingerspitzen gehende Musikalität zu einem Ganzen von eigentümlichster Schönheit zusammentreten. (pn)

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Filme