Freier Eintritt in "Der Luthereffekt" am Kirchentag

24. bis 28. Mai 2017

Plakat "Der Luthereffekt"

Im Rahmen des 36. Deutschen Evangelischen Kirchentags von 24. bis 28. Mai 2017 ist der Eintritt in die Ausstellung "Der Luthereffekt. 500 Jahre Protestantismus in der Welt" im Martin-Gropius-Bau, Berlin frei.

Die Schau des Deutschen Historischen Museums zeigt die weltweite Wirkungsgeschichte des Protestantismus, von seiner Entstehung in Europa über seine Entwicklungen auf vier Kontinenten bis heute. "Der Luthereffekt" thematisiert die globale Vielfalt und die Ausprägungen des Protestantismus in Deutschland, Schweden, den USA, Korea und Tansania, aber auch sein Konfliktpotenzial zwischen Kulturen und Religionen.

Die Ausstellung wurde am 11. April 2017 durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eröffnet und ist noch bis 5. November 2017 zu sehen.