Direkt zum Seiteninhalt springen

Der Rundgang durch alle Ausstellungsräume stellt die Ausstellungsthemen vor und informiert über Konzept und Gestaltung der Präsentation. Die Nachkriegskarrieren der sogenannten „gottbegnadeten“ Künstler, deren Netzwerke in Politik und Wirtschaft sowie die Wahl der Bildthemen werden in den Blick genommen. Fragen nach Kontinuitäten und den nach 1945 entstandenen Auftragsarbeiten, die das Bild vieler deutscher Innenstädte bis heute prägen, werden thematisiert.

60 min vor Ort / 90 min digital

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Farsi und Arabisch

Informationen und Anmeldung

Besucherservice

Tel +49 30 20304-750/-751
fuehrung@dhm.de


Montag bis Freitag 9-16 Uhr