Direkt zum Seiteninhalt springen

In dem Rundgang durch alle Ausstellungsräume geben Bildungsreferentinnen- und -referenten des DHM eine für Deutschlernende verständliche Einführung in die Themen und Objekte der Ausstellung. Es geht einerseits um die Geschichte und Entwicklung zentraler Industriebranchen in beiden deutschen Staaten von der Nachkriegszeit bis 1990. Andererseits werden anhand von ausgestellten Fotografien, Dokumenten und Werbebroschüren die Mittel des fotografischen Mediums thematisiert, mit denen im Auftrag der Industrie ein positives Bild von Arbeitsplätzen, Technologien und Produkten geschaffen wurde. Nach der dialogischen Einführung können sich die Teilnehmenden in Kleingruppen mit einem Objekt genauer beschäftigen und in einer kurzen Präsentation die eigene Sprachkompetenz üben.

60 Minuten

Sprache: Deutsch

Informationen und Buchung

Besucherservice

Tel +49 30 20304-750/-751
fuehrung@dhm.de


Montag bis Freitag 9-16 Uhr