Direkt zum Seiteninhalt springen

In dem Rundgang durch alle Ausstellungsräume wird die historische Entwicklung des rechtlichen Status Staatsbürgerschaft verständlich für Deutschlernerinnen und -lerner erläutert. Anhand von Gemälden, Dokumenten, Briefen und verschiedenen Lebenswegen wird der Einfluss von politischen und sozialen Ereignissen auf die Einbürgerungen in den drei europäischen Ländern erläutert. Die Teilnehmenden erhalten in der ersten Hälfte der Führungen einen Überblick zu den verschiedenen Themen der Ausstellung, z.B. die Situation von Jüdinnen und Juden, Frauen und die Erfahrung von Rassismus. Fragen und ein persönlicher Austausch sind willkommen. Die zweite Hälfte der Führung gibt die Möglichkeit mit Unterstützung der Referentinnen und Referenten sich mit einem Objekt genauer zu beschäftigen und in einer kurzen Präsentation die eigene Sprachkompetenz zu üben.

vor Ort 60 Minuten

Informationen und Buchungen

Besucherservice

Tel +49 30 20304-750/-751
fuehrung@dhm.de


Montag bis Freitag 9-16 Uhr