Direkt zum Seiteninhalt springen

Das Leben und Wirken von Karl Marx hat bis in die Gegenwart Einfluss auf wichtige gesellschaftliche Fragen zu Ökonomie, Philosophie und Gesellschaftskritik. Der dialogische Rundgang thematisiert Schlüsselkonzepte bei Marx wie „Entfremdung“ und „Mehrwertakkumulation“ sowie polarisierende Ausführungen wie zum Beispiel „Fragen zur Judenemanzipation“. Dabei wird auch die ambivalente Rezeption von Karl Marx‘ Leben und Werk auf unterschiedliche gesellschaftliche Prozesse seit der europäischen Industrialisierung thematisiert.

vor Ort 60 Minuten

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch, Spanisch, Farsi und Arabisch

Informationen und Buchung

Besucherservice

Tel +49 30 20304-750/-751
fuehrung@dhm.de


Montag bis Freitag 9-16 Uhr