Direkt zum Seiteninhalt springen

Im Zentrum der Präsentation steht die politische und gesellschaftliche Situation Deutschlands nach der Revolution von 1918 und nach der Gründung der ersten deutschen Republik. Anhand vielfältiger Originalobjekte wie dem Versailler Vertrag, verschiedenen Plakaten, Fotos und Kleidungsstücken werden sowohl die politischen Gegensätze und wirtschaftlichen Probleme verdeutlicht, als auch die technischen Neuerungen und das Lebensgefühl der Goldenen Zwanziger. Die Präsentation schließt mit der Frage, welche Umstände 1933 zur Errichtung der Diktatur in Deutschland geführt haben.

ab Jahrgangsstufe 6

digital 60 Minuten

Informationen und Buchung

Besucherservice

Tel +49 30 20304-750/-751
fuehrung@dhm.de


Montag bis Freitag 9-16 Uhr