Direkt zum Seiteninhalt springen

Kaiser Karl der Große steht am Anfang dieser Führung durch acht Jahrhunderte Geschichte des Heiligen Römischen Reiches. Originale Ritterrüstungen und Waffen, kirchliche Schätze und Objekte aus den immer selbstbewussteren Städten geben einen Einblick in die faszinierende Welt des Mittelalters. Dieses geht zu Ende, als im 15. Jahrhundert der Buchdruck ein neues Zeitalter einläutet, in dem Martin Luther für die Verbreitung seiner reformerischen Ideen sorgt. Doch aus der Spaltung in Konfessionen erwachsen neue Konflikte: 1618 gipfeln sie im verheerenden Dreißigjährigen Krieg, den erst der Westfälische Frieden beenden kann.  

vor Ort 60 Minuten / digital als Livestream 90 Minuten

Informationen und Buchung

Besucherservice

Tel +49 30 20304-750/-751
baginski@dhm.de
hagemann@dhm.de


Montag bis Freitag 9-16 Uhr