Erster Weltkrieg

Objekte in 3D

Was bleibt von einem Ereignis, das vor Jahrzehnten unsere Welt entscheidend veränderte? Wie lassen sich längst vergangene Erlebnisse und Geschehnisse heute überhaupt noch nachvollziehen? Museen auf der ganzen Welt sammeln die Überreste unserer Geschichte. Im Deutschen Historischen Museum werden Hunderttausende davon aufbewahrt, darunter auch viele Zeugnisse des Ersten Weltkriegs. Sie vermitteln das Gefühl, der Geschichte unmittelbar zu begegnen. In der Ausstellung hinter verglasten Vitrinen gesichert, können Sie hier einige Objekte aus unseren Sammlungen von allen Seiten betrachten.

Öffnungszeiten

täglich 10–18 Uhr

Eintritt

bis 18 Jahre frei
8 €, ermäßigt 4 €

Führungsbuchung

Besucherservice

Dauerausstellung
Tel.  +49 30 20304-751

Sonderausstellungen
Tel. +49 30 20304-750
fuehrung@dhm.de

Museumsshop

Onlineshop

http://dhm-shop.de/

Vor Ort

Cedon MuseumShop
Tel. +49 30 20304-621
dhm@cedon.de

Barrierefreier Zugang

Rollstuhlgerechter Zugang zu allen Ausstellungen

Verkehrsverbindung

S-BAHN      
Hackescher Markt und Friedrichstraße

U-BAHN  
Französische Straße, Friedrichstraße und Hausvogteiplatz

BUS  
100, 200, TXL Staatsoper oder Lustgarten

PARKEN  
Tiefgarage unterm Bebelplatz
City Quartier Dom Aquarée

Adresse

Deutsches Historisches Museum

Unter den Linden 2
10117 Berlin