Führungen

FÜHRUNGEN

Die öffentliche Führung thematisiert einerseits die Beweggründe des Fotografen für diese Porträtreihe und andererseits die persönlichen Lebensgeschichten der 40 dargestellten Menschen. Diese Frauen und Männer aus Deutschland, Großbritannien oder Russland  waren meistens noch Kinder oder Jugendliche, als sie ihr Augenlicht aufgrund von Bombentreffern, Waffenfunden oder einer Krankheit verloren haben. Zentrum des Rundgangs steht auch, wie die Kriegsopfer ihren Alltag nach der Erblindung gestalteten.  Die Interviews, die erst vor kurzem geführt wurden, erlauben den Blick auf die vergangenen Jahrzehnte ihres Lebens.

Sa 13 Uhr

60 Minuten
4 € zzgl. Eintritt
Treffpunkt: Information Ausstellungshalle

Unsere buchbaren Führungen und Angebote finden Sie hier.

Führungen

Öffnungszeiten

täglich 10–18 Uhr

Eintritt

bis 18 Jahre frei
8 €, ermäßigt 4 €

Führungsbuchung

Besucherservice

Dauerausstellung
Tel.  +49 30 20304-751

Sonderausstellungen
Tel. +49 30 20304-750
fuehrung@dhm.de

Museumsshop

Onlineshop

http://dhm-shop.de/

Vor Ort

Cedon MuseumShop
Tel. +49 30 20304-621
dhm@cedon.de

Barrierefreier Zugang

Rollstuhlgerechter Zugang zu allen Ausstellungen

Verkehrsverbindung

S-BAHN      
Hackescher Markt und Friedrichstraße

U-BAHN  
Französische Straße, Friedrichstraße und Hausvogteiplatz

BUS  
100, 200, TXL Staatsoper oder Lustgarten

PARKEN  
Tiefgarage unterm Bebelplatz
City Quartier Dom Aquarée

Adresse

Deutsches Historisches Museum

Unter den Linden 2
10117 Berlin