Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert

Angebote für Jugendliche

Hörführung für Jugendliche

Sind Politik und Philosophie nur für Erwachsene? Mitnichten. Für junge Besucherinnen und Besucher gibt es deshalb eine eigens für sie produzierte Hörführung.

Anhand ausgewählter Beiträge zum Leben und Wirken der berühmten Philosophin können Jugendliche die Ausstellung auch von zu Hause aus entdecken.

Vor Ort: 3 € pro Person, Familienpreis 6 € (max. 4 Geräte: 2 Erwachsene, 2 Jugendliche) zzgl. Eintritt, bis 18 Jahre frei

Denken, Freiheit, Freundschaft

Digitaler Tape Art-Workshop

Warum ein digitaler Workshop? Eigentlich wollte das Deutsche Historische Museum zusammen mit dem Berliner Künstlerkollektiv Tape That einen Tape Art-Workshop veranstalten. Doch das ist in Zeiten von Corona leider vorerst nicht möglich. Deswegen findet Ihr hier einen digitalen Workshop, der Euch die wichtigsten Techniken sowie Tape Art als Kunstform vorstellt und Euch zu Eurem eigenen Tape Art-Werk anregt.

Unter www.tapeartacademy.com könnt Ihr ab 39,95 € plus Versand ein Tape Art Kit, also eine große Auswahl an Klebebändern, bestellen und dann sofort loslegen. Wenn Ihr daheim keinen passenden Untergrund wie zum Beispiel eine Holzplatte habt oder nicht auf Eure Zimmerwand kleben wollt, könnt Ihr Euch im Shop zusätzlich noch eine Platte bestellen. Viel Spaß!

Digitaler Tape Art-Workshop | Teil 1

Stephan Meißner, Cedric Goussanou und Stefan Busch begrüßen Euch im Deutschen Historischen Museum und zeigen Euch, wie das Tape Art-Werk zur Ausstellung „Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert“ entstanden ist.



Digitaler Tape Art-Workshop | Teil 2

Ihr wollt mehr über das Künstlerkollektiv Tape That erfahren und erste Inspirationen für Euer eigenes Kunstwerk erhalten? Dann schaut Euch dieses Video an.



Digitaler Tape Art-Workshop | Teil 3

In diesem Video präsentieren Euch Stephan und Cedi die Vielfältigkeit der relativ jungen Kunstform Tape Art und deren historische Ursprünge.



Digitaler Tape Art-Workshop | Teil 4

Was ist alles drin im Tape Art Kit? Das erklären Euch Stephan und Cedi in diesem Video.



Digitaler Tape Art-Workshop | Teil 5

Wie Ihr schon in der Präsentation gesehen habt, könnt Ihr das Klebeband für viele verschiedene Techniken benutzen. Die Grundlagen lernt Ihr in diesem Video kennen.



Digitaler Tape Art-Workshop | Gewinnspiel

Nun seid Ihr gefragt: Werdet selbst kreativ und überlegt, wie Ihr für Hannah Arendt wichtige Begriffe wie „Denken ohne Geländer“, „Freiheit“ oder „Freundschaft“ künstlerisch mit Klebeband umsetzen könnt.

Ladet bis zum 18. Oktober 2020 ein Foto Eurer Ergebnisse auf Instagram hoch und verseht sie mit #DHMHannahArendt und #tapeartacademy. Die drei besten oder interessantesten Kunstwerke werden prämiert! Das Deutsche Historische Museum und Tape That küren gemeinsam die Siegerinnen und Sieger.

Viel Spaß und kommt auch mal in die Ausstellung!

Öffnungszeiten

Täglich 10-20 Uhr

Eintritt

bis 18 Jahre frei
8 €, ermäßigt 4 €
Weitere Informationen

Online-Ticket

Führungsbuchung

Führungen und Gruppenangebote finden bis auf Weiteres nicht statt.

Museumsshop

Onlineshop

http://dhm-shop.de/

Vor Ort

Buchhandlung Walther König
Tel. +49 30 206 24 5 24
berlindhm@buchhandlung-walther-koenig.de

Barrierefreier Zugang

Rollstuhlgerechter Zugang zu allen Ausstellungen

Verkehrsverbindung

S-BAHN      
Hackescher Markt und Friedrichstraße

U-BAHN  
Französische Straße, Friedrichstraße und Hausvogteiplatz

BUS  
100, 245, 300 Staatsoper oder Lustgarten

PARKEN  
Tiefgarage unterm Bebelplatz
City Quartier Dom Aquarée

Kontakt

Deutsches Historisches Museum

Unter den Linden 2
10117 Berlin

Tel. +49 30 20304-0

info@dhm.de