Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert

Begleitprogramm

Bis auf Weiteres finden aufgrund der aktuellen Situation keine der nachfolgenden Veranstaltungen statt. Über neue Termine informieren wir Sie hier.

Hannah Arendt und der Eichmann-Prozess
Die Rechtswissenschaftlerin und frühere Bundesverfassungsrichterin Gertrude Lübbe-Wolff, der Regisseur Milo Rau und der ehemalige Leiter des Archivs des Fritz Bauer Instituts Werner Renz im Gespräch

Hannah Arendt und der Feminismus
Die Politikwissenschaftlerin Seyla Benhabib, die Medien- und Kulturtheoretikerin Astrid Deuber-Mankowsky und die Philosophin Eva von Redecker im Gespräch

Hannah Arendt und der Kolonialismus
Der Historiker Felix Axster, die Autorin Priya Basil und die Politikwissenschaftlerin Maike Weißpflug im Gespräch

Hannah Arendt und die Studentenbewegung
Die Philosophin und Kuratorin Monika Boll, der Politiker und Publizist Daniel Cohn-Bendit und der Historiker Norbert Frei im Gespräch

Hannah Arendt und die Freundschaft
Im Rahmen des vom DHM gefeierten Aktionstages zum Geburtstag von Hannah Arendt. U. a. mit dem Vorsitzenden der Karl Jaspers-Gesellschaft Matthias Bormuth, der Direktorin des Zentrums für Literatur- und Kulturforschung Eva Geulen, der Herausgeberin der Kritischen Gesamtausgabe der Werke Hannah Arendts Barbara Hahn und der Herausgeberin der ersten kritischen Ausgabe von Hannah Arendts „Rahel Varnhagen. Life of a Jewess“ Liliane Weissberg

Kuratorinnenführungen
Monika Boll gibt Einblicke in das Konzept und die Ideen hinter der Ausstellung

Öffnungszeiten

Täglich 10-20 Uhr

Eintritt

bis 18 Jahre frei
8 €, ermäßigt 4 €
Weitere Informationen

Online-Ticket

Führungsbuchung

Führungen und Gruppenangebote finden bis auf Weiteres nicht statt.

Museumsshop

Onlineshop

http://dhm-shop.de/

Vor Ort

Buchhandlung Walther König
Tel. +49 30 206 24 5 24
berlindhm@buchhandlung-walther-koenig.de

Barrierefreier Zugang

Rollstuhlgerechter Zugang zu allen Ausstellungen

Verkehrsverbindung

S-BAHN      
Hackescher Markt und Friedrichstraße

U-BAHN  
Französische Straße, Friedrichstraße und Hausvogteiplatz

BUS  
100, 245, 300 Staatsoper oder Lustgarten

PARKEN  
Tiefgarage unterm Bebelplatz
City Quartier Dom Aquarée

Kontakt

Deutsches Historisches Museum

Unter den Linden 2
10117 Berlin

Tel. +49 30 20304-0

info@dhm.de