Direkt zum Seiteninhalt springen

Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert

27. März bis 18. Oktober 2020

Unser Diskursprogramm u.a. zu den Themen „Hannah Arendt und der Feminismus“, „Hannah Arendt und die Studentenbewegung“, „Hannah Arendt und der Kolonialismus“ und „Hannah Arendt und der Eichmann-Prozess“ mit Seyla Benhabib, Daniel Cohn-Bendit, Milo Rau, Eva von Redecker u.v.m. können Sie hier nachhören.

Am 14.10.2020, dem Geburtstag von Hannah Arendt, stellten Nicolas Berg, Matthias Bormuth, Edna Brocke, Eva Geulen, Barbara Hahn, Marie Luise Knott und Liliane Weissberg in einem Reigen Briefe von Hannah Arendt an ihre Freundinnen und Freunde vor und kamen über deren Entstehungskontext, Hintergründe und Reaktionen miteinander ins Gespräch.

Wilhelm und Alexander von Humboldt

21. November 2019 bis 19. April 2020

Die Veranstaltungen „Gescheiterte Projekte – Judith Schalansky im Gespräch mit Bénédicte Savoy und David Blankenstein“, „Offene Beziehungen – Hazel Rosenstrauch und Jutta Weber im Gespräch mit David Blankenstein“, „Falsche Freunde – Nicolaas Adrianus Rupke und Heinz-Elmar Tenorth im Gespräch mit Bénédicte Savoy“ und „Umstrittene Köpfe – Uta Kornmeier im Gespräch mit David Blankenstein“ können Sie hier nachhören.

Symposium „documenta. GESCHICHTE / KUNST / POLITIK“

15. Oktober 2019

Demokratie 2019

Von April bis September 2019 rückten wir mit der Ausstellung „Weimar: Vom Wesen und Wert der Demokratie“ und einem „Demokratie-Labor“ die epochalen Errungenschaften und Krisen der Demokratie in Vergangenheit und Gegenwart in den Fokus.

Hier finden Sie die Aufzeichnungen der vier „Demokratischen Salons“ mit Gesine Schwan zu den Themen „demokratisch wählen“, „demokratisch wohnen“, „demokratisch lernen“ und „demokratisch lieben“ – u.a. mit Hedwig Richter, Van Bo Le-Mentzel, Marina Weisband und Ute Frevert.

Acht Menschen zu vier Themen: Die „Demokratischen Dialogen“ zu den Themen „Grundrechte“ (Can Dündar und Nora Markard), „Verfassung“ (Christoph Möllers und Tamara Ehs), „Mehrheiten und Minderheiten“ (Norbert Frei und Shermin Langhoff) und „von oben vs. von unten“ (Ute Daniel und Mathias Greffrath) können Sie hier ebenso nachhören.

Europa und das Meer

13. Juni 2018 bis 6. Januar 2019

Aufzeichnungen vom Begleitprogramm zur Ausstellung „Europa und das Meer“