Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert

Tickets online buchen

Hinweise zur Buchung und zum Besuch ohne Vorbuchung

Öffnungszeiten:

Bis 18. Oktober 2020
Im Juni 2020 täglich 10 bis 20 Uhr
Im Juli 2020 Sonntag bis Mittwoch 10 bis 18 Uhr, Donnerstag bis Samstag 10 bis 20 Uhr

Eingang über den Pei-Bau

Aufgrund der Hygiene- und Abstandsregelungen ist die Publikumszahl begrenzt. Wir empfehlen dringend die Buchung eines Online-Tickets.

Das Ticket ist für Mitglieder des Museumsvereins wie gewohnt kostenfrei. Mitglieder der Kategorien Freund*in, Förderer*in, Mäzen*in können wie üblich eine Begleitung kostenfrei mitnehmen. 

Anleitung zur Buchung von Online-Tickets:


Den Online-Ticket-Shop erreichen Sie unter diesem Link.

Für Ihre Freikarte und die Freikarte Ihrer Begleitung nutzen Sie die Kategorie „kostenfrei (Andere Personen)“.
Wählen Sie anschließend das Datum aus. In der Kalenderansicht sind die Daten, an denen noch Verfügbarkeiten bestehen, grün hinterlegt. Klicken Sie auf ein Datum und anschließend auf „Verfügbarkeit prüfen“. Ihnen werden nun die verfügbaren Zeitfenster angezeigt. Bitte wählen Sie das passende Zeitfenster aus und klicken Sie auf „In den Warenkorb“. Drücken Sie nun auf „Zum Warenkorb“. Ihnen werden nun die ausgewählten Tickets angezeigt. Klicken Sie auf „Zur Kasse“ und füllen Sie das Formular aus. Stimmen Sie den Vermittlungs- und Vertragsbedingungen zu und drücken Sie auf „Jetzt kostenpflichtig bestellen“.

Im nächsten Schritt werden Sie aufgefordert, die Zahlungsart auszuwählen. Leider müssen Sie, auch wenn die Rechnungssumme 0 € beträgt, eine Kreditkarte angeben. Dies ließ sich trotz Bemühungen des Teams des DHM nicht ändern, da der Betreiber des Online-Ticketings keine anderen Optionen realisieren kann. Wir bitten um Ihr Verständnis. Folgen Sie den weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm.

Bei Ihrem Besuch zeigen Sie bitte Ihren Mitgliedsausweis und das Online-Ticket (als Ausdruck oder digital) an der Kasse vor.

Hinweise zum Besuch ohne Online-Ticket:


Sollten Sie Ihr Glück ohne Online-Ticket versuchen wollen, raten wir Ihnen, zum einen nicht zur vollen Stunde zu erscheinen. Die Zeitfenster der Online-Tickets beginnen dann. Wenn Sie jeweils ab Viertel nach an der Kasse nach Karten fragen, kann das Kassenpersonal die Auslastung besser einschätzen. Zum anderen ist die Ausstellung im Juni täglich bis 20 Uhr geöffnet. Freitags bis mittwochs werden keine Online-Tickets für die Zeit ab 17 Uhr verkauft (donnerstags gibt es Online-Tickets). Bitte nutzen Sie verstärkt die Zeit freitags bis mittwochs zwischen 17 und 20 Uhr, um ohne Online-Ticket die Ausstellung zu besuchen. Bitte haben Sie dennoch Verständnis dafür, das auch hier die begrenzte Publikumszahl gilt und ein Besuch nicht garantiert werden kann.

Bitte beachten Sie die Änderung der Öffnungszeiten im Juli 2020. Die Ausstellung ist dann nur Donnerstag bis Samstag bis 20 Uhr geöffnet. Sonntag bis Mittwoch schließt sie bereits um 18 Uhr. Nutzen Sie ab 1. Juli verstärkt die Zeit Freitag bis Samstag ab ca. 16:30 Uhr für einen Besuch ohne Online-Ticket.