Zeughausgespräch
Zeughausgespräch

Europa wohin? – Zwischen Nationalismus, Trump und China

Podiumsgespräch

Monday, 19. November 2018, 18.00 Uhr

Zeughaushof

Eine zerstrittene EU in der Flüchtlingsfrage, Nationalisten auf dem Vormarsch, der bevorstehende Brexit, ein drohender Handelskrieg mit den USA, ein schwieriges Verhältnis zu Putins Russland , die Weltmacht China als Partner oder Bedrohung. Ist Europa führungslos? Wohin steuert Europa?

Im Gespräch:

  • Prof. Dr. Ursula Münch, Politische Akademie Tutzing
  • Rolf Dieter Krause, ARD-Studioleiter Brüssel a.D.
  • Dr. Rüdiger Lentz, Leiter des Aspen Institute in Berlin

Gesprächsleitung: Ulrich Deppendorf, Vorsitzender des Museumsvereins

ANSCHLIESSEND EMPFANG

Der Zugang zum Zeughaushof erfolgt über den Haupteingang des Zeughauses.

Um Anmeldung wird gebeten unter: https://events.dhm.de/ oder 030 20 30 4-710

Durch die Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich mit einer möglichen Veröffentlichung von Bildmaterial einverstanden.

Back
Zurück zur Terminübersicht

No events found.