Film

Her Majesty, Love

US 1931, R: William Dieterle, 75’

Sunday, 16. June 2019, 18.00 Uhr

Zeughauskino

Her Majesty, Love

US 1931, R: William Dieterle, B: Robert Lord, Arthur Caesar nach Ihre Majestät, die Liebe von Lantz, Bernauer, Oesterreicher, K: Robert Kurrle, M: Leo F. Forbstein nach Jurmann und Schmidt-Gerstner, D: Marilyn Miller, Ben Lyon, W. C. Fields, Ford Sterling, Leon Errol, 75’ · 16mm, OF

SO 16.06. um 18 Uhr

Die amouröse Geschichte des Herrn von Wellingen ist in der US-amerikanischen Version von allen Nebenhandlungen und Arabesken auf das handliche Format eines B-Pictures der frühen 1930er Jahre zurecht gestutzt worden. Nachdem Dieterle bis zu diesem Zeitpunkt deutsche Fassungen amerikanischer Produktionen gedreht hat, ist Her Majesty, Love sein erster Film nach einer deutschen Vorlage für den Markt in den USA. Für die Besetzung der Hauptrollen stehen ihm die mäßig erfolgreichen Broadway-Schauspieler Marilyn Miller und Ben Lyon zur Verfügung, deren künstlerisches Potential er auf die Höhe des deutschen Originals bringt. Für Miller ist es der letzte Filmauftritt bis zu ihrem frühen Tod 1935, Ben Lyon gelingt mit dem im selben Jahr 1930 gedrehten Hell’s Angels der Durchbruch zum Star. W. C. Fields – in der Rolle des Brautvaters an Stelle von Szöke Szakall – muss noch vier Jahre warten, bis er als Humpty-Dumpty in der Alice im Wunderland-Verfilmung Furore macht. Dieterles solides Handwerk macht Eindruck. Er bekommt als Freelancer einen Siebenjahresvertrag bei Warner Bros. (hsp)

 

Collection print courtesy of the UCLA Film & Television Archive.

 

 

Back
Zurück zur Terminübersicht

No events found.