Film

Mitten

BE/FR 2019, R: Olivia Rochette, Gerard-Jan Claes

Saturday, 26. October 2019, 21.00 Uhr

Zeughauskino

Mitten

BE/FR 2019, R: Olivia Rochette, Gerard-Jan Claes, K: Olivia Rochette, T: Lennert De Taeye, S: Dieter Diependaele, P: Rasmus van Heddeghem, Ruben Desiere, Accattone films, 53’ · DCP, OmeU, Deutschlandpremiere

SA 26.10. um 21 Uhr · Zu Gast: Olivia Rochette und Gerard-Jan Claes im Gespräch mit Astrid Kaminski

Seit über 35 Jahren kreiert Anne Teresa De Keersmaeker mit ihrer Gruppe Rosas Tanzstücke, die sich intensiv mit Musik und Komposition auseinandersetzen. Dabei hat die belgische Choreografin eine besondere Nähe zur Musik Bachs. Die Filmemacher Olivia Rochette und Gerard-Jan Claes haben bereits mehrfach mit De Keersmaeker zusammengearbeitet. Nun begleiten sie kenntnisreich die Proben zum Stück „Mitten wir im Leben sind/Bach6Cellosuiten“. Durch sichere Kameraführung und sensible Filmbearbeitung gelingt es ihnen, sich der Essenz von De Keersmaekers Arbeit zu nähern. Dabei verzichten sie auf erklärende Kommentare und konzentrieren sich auf die Beobachtung der choreografischen Arbeit, die in enger Zusammenarbeit mit dem Cellisten Jean-Guihen Queyras entstand. De Keersmaekers Stücke sind eine endlose Suche nach Präzision, Geometrie und der Organisation von Raum und Zeit. Mitten gibt einen intimen Einblick in die Arbeitsprozesse von De Keersmaeker und vermittelt zugleich auf subtile Weise ihre Affinität zu Bach. (abe)

Mit freundlicher Unterstützung der Generaldelegation der Regierung Flanderns.

Back
Zurück zur Terminübersicht

No events found.