30 Jahre Deutsches Historisches Museum

Museumsfest

30 Jahre Deutsches Historisches Museum

29. Oktober 2017, Eintritt und Programm frei

Mit einem großen Museumsfest feiert das Deutsche Historische Museum am Sonntag, 29. Oktober 2017 sein 30jähriges Jubiläum. Bei freiem Eintritt lädt es zu einem bunten Programm für die ganze Familie mit Musik, Comedy, Podiumsdiskussion, Sonderführungen, Film, Museumsrallye und Fotostation ein.

Programmflyer

Matinee

„Deutschland und Europa, wohin?“

11.30 Uhr

Podiumsdiskussionzum Museumsfest 2015 © DHM/Bruns

Eine Podiumsdiskussion in Kooperation mit ZEIT Geschichte

Mit Norbert Frei (Historiker, Universität Jena), Pascale Hugues (Journalistin und Schriftstellerin), Susan Neiman (Direktorin Einstein Forum), Róża Gräfin von Thun und Hohenstein (Mitglied des Europäischen Parlaments), Moderation: Frank Werner, Chefredakteur ZEIT Geschichte

Anmeldung unter http://events.dhm.de/

Bühnenprogramm im Schlüterhof

Ørban Ears – Live

Musikprogramm
14 Uhr, 16 Uhr, 17 Uhr

Von Jazz-Klassikern über Swing- und Funk-Arrangements bis hin zu eigenen Kompositionen: Die fünf jungen Musiker aus Berlin sorgen im Schlüterhof für die richtige Stimmung!

Mark Britton – Live

Comedy
15 Uhr

Der englische Comedian Mark Britton lebt seit über 20 Jahren in Deutschland, seine „neuen Landsleute“ kennt er mittlerweile gut. Beim Museumsfest wirft er einen unterhaltsamen Blick auf ihre Eigenarten und Marotten.

Führungsprogramm

„Geschichte Sammeln“ – 30 Jahre Deutsches Historisches Museum

Prothese „Grüninger Hand“
10.30 Uhr, 12.30 Uhr, 14.30 Uhr

Hoher Orden vom Schwarzen Adler
11 Uhr, 13 Uhr

Paket „CARE/U.S.A.“
12 Uhr, 14 Uhr

Schiffsglocke der „S. M. S. Kronprinz“
13.30 Uhr, 15.30 Uhr

Ehrenplakette „Erbauer des Stadtzentrums“
13.30 Uhr

Tapisserie „La marche triomphale“
14 Uhr, 16 Uhr

Zweispitz, getragen von Napoleon
14.30 Uhr, 16.30 Uhr

Wie wird Geschichte ausgestellt?
15 Uhr, 17 Uhr

„Die Internationale“
15 Uhr, 17 Uhr

Mittelalterliche Helme
15.30 Uhr, 17.30 Uhr

Restauratorenführungen

Textilien: Türkisches Zelt
13 Uhr, 14 Uhr, 15 Uhr

Gemälde: Ludwig XIV., König von Frankreich
13.30 Uhr, 14.30 Uhr

Gemälde: Lucas Cranach und Cranach-Nachahmer
15.30 Uhr, 16.30 Uhr, 17.30 Uhr

Textilien: Kleider – Was steckt darunter?
16 Uhr, 17 Uhr

Architekturführung

I. M. Pei und das Deutsche Historische Museum
14 Uhr, 16 Uhr

1917. Revolution.Russland und Europa

Überblicksführung
11.30 Uhr

Kuratorenführung
14 Uhr, 16 Uhr

Die Erfindung der Pressefotografie

Überblicksführung
10.30 Uhr

Kuratorenführung
14.30 Uhr, 16.30 Uhr

Gier nach neuen Bildern

Überblicksführung
12.30 Uhr

Kuratorenführung
15.30 Uhr, 17.30 Uhr

Button "Kinderprogramm"

Führungen für Kinder

Geheimnisse am Hof
10.30 Uhr, 12.30 Uhr

Ritter, Burgen und Turniere
11 Uhr, 15 Uhr

Von Helden, Ganoven und braven Kindern. 500 Jahre Neugier auf Bilder
12 Uhr, 14 Uhr, 16 Uhr

Deutsche Geschichte rückwärts
13 Uhr, 17 Uhr

Forscher und Entdecker. Alexander und Wilhelm von Humboldt
14.30 Uhr, 16.30 Uhr

Button "English+Francais"

English Tours / Visites guidées

Craving for New Pictures
11 am

1917. Revolution.
12 noon

The Invention of Press Photography
1 pm

German History in Images and Artefacts
2 pm, 4 pm

Images et témoignages de l’histoire allemande
15 heures, 17 heures

Button "Barrierefreie Führungen"

Barrierefreie Führungen

Deutsche Geschichte in Bildern und Zeugnissen
Führung in Einfacher Sprache
11 Uhr

1917. Revolution.
Führung in Deutscher Gebärdensprache
13 Uhr

Deutsche Geschichte in Bildern und Zeugnissen
Führung für Blinde und Sehbehinderte
15 Uhr

Berliner Sparkasse

Unterstützt die Führung "Geheimnisse am Hof"

 

 

 

ZEIT Geschichte

Kooperationspartner der Podiumsdiskussion "Deutschland und Europa, wohin?"

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.
Bitte wählen Sie eine andere Kategorie, Schlagwort oder Tag um passende Veranstaltungen zu finden.

zur Terminübersicht