Quartett "Verlorenes Land", Deutschland, nach 1935
Diskussion, Vortrag

Das koloniale Kulturerbe in Museen und Sammlungen

Deutscher Kolonialismus

Montag, 06. März 2017, 18.00 Uhr

Zeughauskino

Es diskutieren:

  • Dr. Winani Kgwatalala, Chief Curator and Head of Department Ethnology Division am Botswana National Museum, Gaborone
  • Neil MacGregor, Leiter der Gründungsintendanz Humboldt Forum, Berlin
  • Prof. Dr. Klaus Schneider, Direktor des Rautenstrauch-Joest-Museums, Köln
  • Paul Spies, Vorstand und Direktor der Stiftung Stadtmuseum Berlin

Moderation: Dr. Arnulf Scriba, Leiter Sonderausstellungen und Projekte am Deutschen Historischen Museum, Berlin

In deutscher und englischer Sprache mit Übersetzung

Anmeldung erforderlich bis 1. März 2017 unter: veranstaltung@dhm.de

Eingang Zeughauskino: Am Zeughaus 1–3 (Wasserseite), Teilnehmerzahl begrenzt

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.
Bitte wählen Sie eine andere Kategorie, Schlagwort oder Tag um passende Veranstaltungen zu finden.

zur Terminübersicht

Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer,

die Webseite des Deutschen Historischen Museums soll noch besser werden! Daher bitten wir Sie, uns ein paar Fragen zu beantworten. Die Beantwortung wird etwa fünf Minuten in Anspruch nehmen. Ihre Angaben werden anonymisiert nach den deutschen Datenschutzrichtlinien ausgewertet.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

> Zur Umfrage