Maria Theresia, Erzherzogin von Österreich und Königin von Böhmen und Ungarn (1740-1780) © DHM
Diskussion, Vortrag

"Regentinnen hören auf, Frauen zu sein, sobald sie den Thron besteigen"

Droysen-Lecture

Mittwoch, 09. Mai 2018, 18.00 Uhr

Zeughauskino

Droysen-Lecture des Museumsvereins und des Fördervereins des Instituts für Geschichtswissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin mit Barbara Stollberg-Rilinger zum Thema "'Regentinnen hören auf, Frauen zu sein, sobald sie den Thron besteigen' – Kaiserin Maria Theresia und die Geschlechterordnung des 18. Jahrhunderts".

Barbara Stollberg-Rilinger ist seit 1997 Professorin für Geschichte der Frühen Neuzeit am Historischen Seminar der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Ihre Forschungen zu Ritualen, symbolischer Kommunikation und Zeremoniell haben ein Forschungsfeld begründet und erschlossen, das unseren Blick auf Aspekte der Herrschaftskonstitution und -ausübung in der Vormoderne verändert hat.

Eintritt frei.

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.
Bitte wählen Sie eine andere Kategorie, Schlagwort oder Tag um passende Veranstaltungen zu finden.

zur Terminübersicht

Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer,

die Webseite des Deutschen Historischen Museums soll noch besser werden! Daher bitten wir Sie, uns ein paar Fragen zu beantworten. Die Beantwortung wird etwa fünf Minuten in Anspruch nehmen. Ihre Angaben werden anonymisiert nach den deutschen Datenschutzrichtlinien ausgewertet.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

> Zur Umfrage