Film

Všichni dobrí rodáci

CS 1968, R/B: Vojtech Jasný,120‘

Donnerstag, 30. August 2018, 20.00 Uhr

Zeughauskino

Všichni dobrí rodáci

Alle guten Landsleute

CS 1968, R/B: Vojtech Jasný, K: Jaroslav Kucera, D: Radoslav Brzobohatý, Vera Galatíková, Vlastimil Brodský, Eva Blažková, Waldemar Matuška, Marie Málková, 120‘ · DCP, OmeU

DO 30.08. um 20 Uhr

Mai ‘45: Unter enthusiastischer Begleitung durch den Organisten Ocenáš (zu Deutsch: Vaterunser) besingt der mährische Kirchenchor die Panzer der Roten Armee. Wenig später nimmt das Schicksal aka Stalinisierung seinen Lauf (Zwangskollektivierung, Dorfspaltung, ‚Funktionärismus‘ …) und es wird vor allem einen treffen – den Bauer František. Grausames widerfährt ihm und seinen Landsleuten und doch dominiert der Humor; viel trauriger wäre der Film ausgefallen, so Jasný später, hätte er gewusst, was noch kommen würde.

Vojtech Jasný war einer der altgedienten des jungen Barrandov Filmstudios und seine 1963 realisierte Fantasy-Story Až prijde kocour (Nachts, wenn der Kater kommt) einer jener Anzeiger dafür, dass dieses Kino sicher nicht den Weg des sozialistischen Realismus gehen würde. Kein Wunder also, dass ausgerechnet der im Stil wohl lyrischste Regisseur des Prager Frühlings und Všichni dobrí rodáci, an dessen Drehbuch Vojt?ch Jasný über zehn Jahre arbeitete und der – gegen den Willen des Ostregimes – in Cannes reüssierte, als Sprengkörper funktionierte. Die direkteste Sprache der Kritik: mitleidvoll sarkastisch intonierte Ironie. (bw)

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.
Bitte wählen Sie eine andere Kategorie, Schlagwort oder Tag um passende Veranstaltungen zu finden.

zur Terminübersicht