Film

Novemberrevolution

D 1918-2018, 76'

Donnerstag, 08. November 2018, 20.00 Uhr

Zeughauskino

Novemberrevolution

Messter Woche 46+47/1918 D 1918, 9’ · 35mm

Messter-Woche Nr. 48/1918 D 1918, 9’ · DCP

Messter-Woche Nr. 52/1918 D 1918, 6‘ · DigiBeta

Anna Müller-Lincke kandidiert D 1919, P: Reichszentrale für den Heimatdienst, 13’ · 35mm

Der große Tag des deutschen Volkes D 1919, P: Messter, 10’ · DCP

Mündiges Volk D 1931, R: Alex Strasser, 17’ · 35mm

koordinaten D 2018, R: Juliane Henrich, 12’ · DCP

DO 08.11. um 20 Uhr + SO 11.11. um 15 Uhr · Am Flügel: Peter Gotthardt · Einführung: Jeanpaul Goergen

Die wenigen erhaltenen Filmbilder von den revolutionären Ereignissen in Berlin Ende 1918 und von der Wahl zur Nationalversammlung am 19. Januar 1919 vermitteln nur ein unvollständiges Bild der Revolutionstage, zumal sie sämtlich von der regierungsfreundlichen Messter-Wochenschau stammen. Die Komödie Anna Müller-Lincke kandidiert ist ein staatlich beauftragter Propagandafilm: Eine populäre Schauspielerin wirbt für die Teilnahme von Frauen an der Wahl zur Nationalversammlung. 1931 entsteht mit Mündiges Volk ein weiterer regierungsoffizieller Informationsfilm. Indem er die Geschichte der Weimarer Republik rekapituliert und deren Leistungen herausstellt, soll er der antirepublikanischen Propaganda entgegenwirken.

100 Jahre nach dem Beginn der Novemberrevolution blickt Juliane Henrich in koordinaten auf jenen Balkon des Stadtschlosses, von dem Karl Liebknecht im November 1918 die freie sozialistische Republik ausrief. Ein Flaneur schlendert durch das ehemalige Staatsratsgebäude der DDR und denkt über das Koordinatensystem der europäischen Geschichtskultur nach: „Mit Blick auf das neue alte Schloss, das für ein System steht, unter dem im 19. Jahrhundert in der Kongo-Konferenz die afrikanischen Kolonien neu aufgeteilt wurden und das nun, nach seiner Fertigstellung, Berlins ethnologische Sammlungen zeigen wird, versucht er sich einen Reim auf die Vermessung und Verteilung der Welt zu machen.“ (Juliane Henrich) (jg)

Das Programm ist Teil des Berliner Themenwinters 100 Jahre Revolution – Berlin 1918|19.

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.
Bitte wählen Sie eine andere Kategorie, Schlagwort oder Tag um passende Veranstaltungen zu finden.

zur Terminübersicht

Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer,

die Webseite des Deutschen Historischen Museums soll noch besser werden! Daher bitten wir Sie, uns ein paar Fragen zu beantworten. Die Beantwortung wird etwa fünf Minuten in Anspruch nehmen. Ihre Angaben werden anonymisiert nach den deutschen Datenschutzrichtlinien ausgewertet.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

> Zur Umfrage