Film

The Heavenly Body

US 1944, R: Alexander Hall

Dienstag, 10. September 2019, 20.00 Uhr

Zeughauskino

The Heavenly Body

US 1944, R: Alexander Hall, B: Harry Kurnitz, K: William H. Daniels, Robert H. Planck, D: William Powell, Hedy Lamarr, James Craig, Fay Bainter, 95’ · 16mm, OF

DI 10.09. um 20 Uhr

Nur mit einem Fernrohr, das er auf ihr Fenster richtet, kann sich der Astronom William S. Whitley (William Powell) seiner Frau Vicky (Hedy Lamarr) nähern, am Frühstückstisch hingegen bemerkt er sie kaum. Die sexuellen Konnotationen in der Komödie The Heavenly Body sind von Beginn an klar. Weil sie sich unglücklich fühlt, wendet sich Vicky an eine Astrologin, die ihr voraussagt, sie werde einen neuen Mann kennenlernen (und in deren Keller am Ende ein Verbrechen der besonderen Art aufgedeckt wird). Auf diesen Traummann wartet Vicky ängstlich, aber auch erwartungsvoll. Dass die Voraussagen der Sterne unumstößlich seien, akzeptiert sie und versucht dies auch ihrem Astronomen-Gatten klar zu machen. Der ist nun bereit, mit einem Dritten im Bunde, seine Frau zurückzugewinnen. Der Hollywood Reporter urteilte: „The Heavenly Body is strictly escapist stuff, designed for laugh purpose only.“ Aus heutiger Warte springt in dieser vermeintlich rein eskapistischen Komödie trotz aller Situationskomik die Präsenz des Kriegs ins Auge. (sa)

Wir zeigen eine Kopie des UCLA Film & Television Archive.

 

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.
Bitte wählen Sie eine andere Kategorie, Schlagwort oder Tag um passende Veranstaltungen zu finden.

zur Terminübersicht