Film

Noche de verano

ES/IT 1963, R: Jorge Grau

Donnerstag, 05. März 2020, 20.00 Uhr

Zeughauskino

Noche de verano

ES/IT 1963, R: Jorge Grau, B: Jorge Grau, Eusebio Ferrer, K: Aurelio G. Larraya, D: Francisco Rabal, María Cuadra, Umberto Orsini, Marisa Solinas, Rosalba Neri, Gian Maria Volonté, 101’ · DCP, OmU

DO 05.03. um 20 Uhr

Noche de verano beginnt in einer lauen Sommernacht der Fiesta de San Juan in Barcelona und endet dort ein Jahr später. Dazwischen entspinnen sich die Geschichten von drei jungen Paaren, die der katalanischen Bourgeoisie angehören. Rosa und Miguel heiraten, obwohl Miguel Alicia liebt. Bernardo und Carmen führen eine Ehe mit getrennten Schlafzimmern. Nur Inés und Alberto lieben sich innig und teilen Sorgen wie Freuden.

Ein vom italienischen Neorealismus beeinflusstes Panorama der Paarbeziehungen zwischen Leidenschaft und verlorener Illusion, Überdruss, Langeweile und Zerrissenheit. Dabei geht die moralisierende Hoffnung, die das glückliche Ehepaar Inés und Alberto verkörpert, wohl auf die Beteiligung der dem Opus Dei nahestehenden Produktionsgesellschaft Procusa zurück, die Querejeta als Executive Producer engagierte. (pp)

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.
Bitte wählen Sie eine andere Kategorie, Schlagwort oder Tag um passende Veranstaltungen zu finden.

zur Terminübersicht