1917. Revolution. Russland und Europa
Symposium

Die rote Utopie. Wie das kommunistische Experiment das 20. Jahrhundert prägte

Podiumsdiskussion

Dienstag, 07. November 2017, 19.00 Uhr

Zeughaushof

Eine Podiumsdiskussion des Deutschen Historischen Museums in Kooperation mit DER SPIEGEL

Mit Wolf Biermann, Schriftsteller, Irina Scherbakowa, Leiterin der Bildungsprogramme der Gesellschaft "Memorial", Katja Gloger, Autorin, Der Stern, Dr. Arnulf Scriba, Deutsches Historisches Museum,

Moderation: Dietmar Pieper, Ressortleiter SPIEGEL GESCHICHTE und SPIEGEL WISSEN

Anmeldung: https://events.dhm.de

Treffpunkt: Schlüterhof

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.
Bitte wählen Sie eine andere Kategorie, Schlagwort oder Tag um passende Veranstaltungen zu finden.

zur Terminübersicht

Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer,

die Webseite des Deutschen Historischen Museums soll noch besser werden! Daher bitten wir Sie, uns ein paar Fragen zu beantworten. Die Beantwortung wird etwa fünf Minuten in Anspruch nehmen. Ihre Angaben werden anonymisiert nach den deutschen Datenschutzrichtlinien ausgewertet.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

> Zur Umfrage