Film

Secret Agent

GB 1936, R: Alfred Hitchcock, 83'

Mittwoch, 22. August 2018, 20.00 Uhr

Zeughauskino

Secret Agent

GB 1936, R: Alfred Hitchcock, B: Charles Bennett, Alma Reville, K: Bernard Knowles, D: John Gielgud, Madeleine Carroll, Peter Lorre, Robert Young, Percy Marmont, Lilli Palmer, 83‘ · 35mm, OF

MI 22.08. um 20 Uhr · Einführung: Peter Nau

Nach der gelungenen Zusammenarbeit bei The Man Who Knew Too Much kann Hitchcock Lorre ein weiteres Mal nach England holen, auch wenn dieser mittlerweile einen Vertrag in Hollywood unterschrieben hat. – Im Ersten Weltkrieg wird der britische Geheimagent Ashenden (John Gielgud) auf einen deutschen Spionagering angesetzt, der von der Schweiz aus operiert. Ihn unterstützen dabei die vor Gewalt zurückschreckende Elsa, die seine Gattin spielen soll, und der mordlustige ‚General', angeblich Mexikaner – was einen Lorre mit schwarzen Locken, Schnauzbart, langem Messer und undefinierbarem Akzent zur Folge hat: „Indessen ist Secret Agent bereits ein typischer, durch ironische Brechungen spezieller Art in die große Zukunft des Meisters weisender Hitchcock-Thriller: Nachdem der ‚General' zunächst einen falschen Mann ins Hochgebirge gelockt und dort ins Jenseits befördert hat, spürt er den wirklichen Spion, wir sind schließlich in der Schweiz, in einer Schokoladenfabrik auf.“ (Peter Nau). (fl)

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.
Bitte wählen Sie eine andere Kategorie, Schlagwort oder Tag um passende Veranstaltungen zu finden.

zur Terminübersicht

Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer,

die Webseite des Deutschen Historischen Museums soll noch besser werden! Daher bitten wir Sie, uns ein paar Fragen zu beantworten. Die Beantwortung wird etwa fünf Minuten in Anspruch nehmen. Ihre Angaben werden anonymisiert nach den deutschen Datenschutzrichtlinien ausgewertet.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

> Zur Umfrage