Adolph Menzel, Borussia (Ausschnitt der Rückenansicht), 1868 © DHM
Fokus DHM: Jung

RÜCKANSICHT – Die verborgene Geschichte eines Gemäldes von Adolph Menzel

Dauerausstellung

Mittwoch, 28. November 2018, 18.00 Uhr

Zeughaus

Fokus DHM: Jung 

Adolph Menzels Gemälde „Borussia“ zählt zu den seltenen Fällen, in denen ein Kunstwerk aufgrund einer nahezu lückenlosen Objektgeschichte an die rechtmäßigen Erben restituiert werden konnte. Diese Geschichten zu ermitteln und zu dokumentieren ist Aufgabe der Provenienzforschung. Was verrät die Rückseite eines Gemäldes? Welche Konsequenzen haben die Forschungsergebnisse? Diesen Fragen gehen Susan Geißler und Darja Jesse in ihrer Führung nach.

Eintritt frei.

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.
Bitte wählen Sie eine andere Kategorie, Schlagwort oder Tag um passende Veranstaltungen zu finden.

zur Terminübersicht

Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer,

die Webseite des Deutschen Historischen Museums soll noch besser werden! Daher bitten wir Sie, uns ein paar Fragen zu beantworten. Die Beantwortung wird etwa fünf Minuten in Anspruch nehmen. Ihre Angaben werden anonymisiert nach den deutschen Datenschutzrichtlinien ausgewertet.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

> Zur Umfrage