Stimmzettel der Deutschen Nationalversammlung in Frankfurt, Frankfurt/Main 1848 © DHM
Fokus DHM: Jung

Streitobjekte. Deutsche Demokratiegeschichte als Differenzgeschichte

Dauerausstellung

Mittwoch, 03. Juli 2019, 18.00 Uhr

Zeughaus

Fokus DHM: Jung

Angelehnt an sein „Demokratie-Labor“ lädt das Deutsche Historische Museum zum demokratischen Rundgang durch die Dauerausstellung ein. Im Zentrum stehen dabei historische Objekte, die unterschiedliche Positionen in den Bereichen Wahlen, Staatsbürgerschaft, Zivilgesellschaften, Medien, Staatsgewalt, Grundrechte und soziale Gerechtigkeit aufzeigen. Dabei wird deutlich, dass die aktuellen Diskurse des „Demokratie-Labors“ weit in die deutsche Geschichte zurückreichen.

Eintritt frei.

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.
Bitte wählen Sie eine andere Kategorie, Schlagwort oder Tag um passende Veranstaltungen zu finden.

zur Terminübersicht