Demokratische Dialoge
Diskussion, Vortrag

Ute Daniel und Mathias Greffrath sprechen über „‚von oben‘ vs. ‚von unten‘“

Demokratie 2019

Mittwoch, 11. September 2019, 18.30 Uhr

Pei-Bau

Acht Menschen zu vier Themen: Bei den Demokratischen Dialogen gibt es keine Moderation, sondern Zweiergespräche zu zentralen Themen und Fragen der Demokratie.

Von der Weimarer Republik heißt es oft, sie sei eine „Demokratie ohne Demokraten“ gewesen: Eine Behauptung, der sich unsere Ausstellung „Weimar: Vom Wesen und Wert der Demokratie“ entgegenstellt – und auf die Ute Daniel, Historikerin, und Mathias Greffrath, Journalist und Mitglied im wissenschaftlichen Beirat von „attac“, in unserem dritten „Demokratischen Dialog“ einen kritischen Blick werfen: Welche demokratischen „Graswurzelbewegungen“ à la „Fridays for Future“ hat es in der Geschichte gegeben – und wie wurden diese von den politischen Klassen, wahrgenommen? Wann und warum kam sich beides in die Quere, wo und wieso ging es besser Hand in Hand?

Vor dem Veranstaltungsbesuch laden wir Sie ein, das Thema „Demokratie“ zu vertiefen: Die Ausstellung "Weimar: Vom Wesen und Wert der Demokratie" und das Demokratie-Labor sind ab 17.30 Uhr bis Veranstaltungsbeginn kostenfrei geöffnet.

Eintritt frei

Anmeldung unter: http://events.dhm.de

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.
Bitte wählen Sie eine andere Kategorie, Schlagwort oder Tag um passende Veranstaltungen zu finden.

zur Terminübersicht