Film

Life as It Is: Miloš Forman on Miloš Forman

D 2018, R: Robert Fischer

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 20.00 Uhr

Zeughauskino

Life as It Is: Miloš Forman on Miloš Forman

D 2018, R/P/S: Robert Fischer, K: Marian Andrzej Dabrowski, T: Ron Spitzer, 115’ · Bluray, OF, Berlinpremiere

DO 17.10. um 20 Uhr · Zu Gast: Robert Fischer im Gespräch mit Christina Frankenberg

Als der Filmhistoriker Robert Fischer vom Tod Miloš Formans erfuhr, fasste er sofort den Entschluss, aus einem unveröffentlichten Gespräch, das er 2000 mit dem Regisseur in New York geführt hatte, einen abendfüllenden Interviewfilm montieren zu wollen. Seine Begegnung mit Forman, in dessen Künstlerbiografie sich die Irrnisse und Wirrnisse des 20. Jahrhunderts widerspiegeln, war ein Glücksfall. In Fischers Interviewfilm zeigt sich Forman nicht nur als begnadeter Erzähler, sondern auch als scharfsinniger Zeitzeuge. Wir erleben Forman, dessen Eltern im Holocaust ermordet wurden, der in der kommunistischen Tschechoslowakei Film studierte und 1968 während der Niederschlagung des Prager Frühlings zur Emigration gezwungen wurde, als einen charismatischen, uneitlen Künstler, der beseelt ist von seinen Stoffen, Filmen, Schauspielerinnen und Schauspielern. Fischer setzt Filmausschnitte sparsam aber wirkungsvoll ein, um einen Künstler zu portraitieren, der von jener Freiheit und jenen viel zitierten Werten zeugt, die Europa mit Amerika verbinden und die heute oft so hohl klingen. (sth)

Zurück
Zurück zur Terminübersicht

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.
Bitte wählen Sie eine andere Kategorie, Schlagwort oder Tag um passende Veranstaltungen zu finden.

zur Terminübersicht